C - Wurf

Auf dieser Seite stellt sich unser C - Wurf vom Höfischen Holz vor:

 

Aka Zverol´ub (Hela)  x  Agar z Vracovských vinohradu (Gustav)

 

3 Rüden (grau),  1 Hündin (schimmel)

geboren am 02.02.2020

Calle vom Höfischen Holz

 

 

Captain Heron vom Höfischen Holz

 

 

Carlsson vom Höfischen Holz

 

 

Chaos vom Höfischen Holz

 

 

Revierausflug ans Wasser  8. Woche

 

Heute haben wir Schleppwild töter als tot gemacht, die Füße gebadet, das eigene Spiegelbild im Wasser bestaunt, ein Vögelein vorgestanden, Wiesen erkundet, die Bäuche vom Schilf kitzeln lassen, den Anschluss an die Gruppe verloren (und wieder gefunden), die ersten Kratzer von Stacheln und Dornen kassiert, Schilfpuschel gefangen und gestaunt wie groß die Welt ist ??

Ausflug auf Wiesen und Felder!  8. Woche

 

Gestern sind wir am Nachmittag ins Revier aufgebrochen mit Verpflegung, Schleppwild und der Kamera. Wir sind zum entlegensten Winkel im Revier gefahren, damit die Autofahrt möglichst lange gedauert hat, um das Fahren zu üben. Die Autofahrt wurde aber komplett verschlafen. Zuerst waren wir auf einpaar Feldern unterwegs, um dort mal Eindrücke zu sammeln, dann gabs Proviant und eine kleine Pause mit Nickerchen im Auto, während Disney mit Schleppwild üben durfte. Nachdem wir dann den Osterhasen ? aus dem Wald heraus kommen gesehen haben,  durften die vier gemeinsam die ersten Meterchen ihrer erste Hasenspur arbeiten... und das haben sie ziemlich gut gemacht. Auf dem Heimweg haben wir dann nochmal angehalten und einen kleinen Spaziergang in der Dunkelheit gemacht, damit die Kleinen auch das mal gesehen haben in sicherer Begleitung. Fanden sie ziemlich cool ?

4 Welpen! 8 Stück Rinderkopfhaut! (!!!)
...und natürlich muss man immer das vom Nachbarn haben!

Auslauf im Garten  12.03.2020

 

Heute war der Tag voll nach dem Geschmack der Kleinen! Es war mehrere Stunden mild und trocken und so konnte der Auslauf im Garten mal auf links gedreht werden... inklusiver erster Federteilchen zum Tragen, Verteidigen, Klauen, Totschütteln und Anknurren

Knisterpapier und wilde Spiele im Welpenauslauf  5. Woche

 

Obwohl die Entwicklung der Welpen immer fast auf den Tag genau exakt gleich abläuft, hat so jeder Wurf seine eigene Dynamik. Unser C-Wurf möchte wohl Rekorde im Totschütteln aufstellen. Ich bin schon gespannt, wenn wir kommende Woche mit der Wildprägung beginnen und ans Schleppwild gehen! 

Erster Besuch für die Welpen  3. Woche

 

Wurferstbesichtigung durch die Zuchtwartin  18 Tage alt

 

Wichtige Notiz an mich: Entwurmungsmittel schmeckt schrecklich! Und auch mit gerade mal zwei Lebenswochen kann man das schon lauthals unter Protest kundtun! Die Wurfbesichtigung durch unsere Zuchtwartin hat auch schon vor einpaar Tagen stattgefunden: wir sind alle zufrieden mit den Kleinen!

Der C-Wurf ist da!  02.02.2020


Ein wunderschönes Datum hat sich unser C-Wurf für die Geburt ausgesucht. Nach einem harmonisch verlaufenden Geburtseinstieg und reibungslosen Geburten von den ersten Welpen mussten wir leider zwei Totgeburten verabschieden. Und nach einem Kaiserschnitt, der dann noch notwendig war verloren wir leider innerhalb der ersten 48 Stunden auch noch zwei schwache Welpen. Für uns ist es das erste Mal, dass wir Verluste von Welpen erleiden und es war sehr schmerzhaft für uns. Vorallem auch, weil Hela nach dem Tod vom zweiten Welpen sehr gelitten hat. Mittlerweile geht es dem Welpenkleeblatt und der mama Hela ganz prima und wir erfreuen uns jeden Tag über die aktiven Kleinen, die ordentlich zunehmen und schon erste Charakterzüge zeigen.

50. Trächtigkeitstag  21.01.2020


und langsam nähern sich Hela und Raphael einem gemeinsamen Spaziergehtempo an.
In 6 Tagen können die Welpen sicher geboren werden. Ab diesem Zeitpunkt sind die Lunge und andere wichtige Lebensfunktionen bereits geburtsbereit entwickelt. Wir drücken die Daumen, dass die Zwerge es bis dahin noch aushalten, noch einpaar Tage mehr anhängen und dann unaufgeregt ins Leben starten können.

41. Trächtigkeitstag bei Hela und Gustavbabys  12.01.2020

 

Das letzte Drittel der Trächtigkeit beginnt nun und ab jetzt wachsen die Föten wahnsinnig schnell. Über die Hälfte der Geburtsgröße legen sie jetzt noch zu.
Schon seit einigen Tagen kann Hela ihr süßes Bäuchlein nicht mehr verstecken und man merkt ihr deutlich an, dass sie ein mehr an Gewicht zu tragen hat.
Bei einem durchschnittlich großen Wurf falten sich die Gebärmutterhörner, wodurch sich die äußere Linie der Hündin deutlich verändert.
Mit etwas Erfahrung lassen sich die Welpen jetzt auch schon tasten. Die Knochen der Föten beginnen jetzt zu verkalken.
Am liebsten liegt Hela momentan auf den kalten Fliesen im Bad...scheinbar kühlt dies das Bäuchlein angenehm.

30. Trächtigkeitstag  01.01.2020


Jetzt durchlaufen die Föten die kommenden zwei Tage noch mal eine spannende und heikle Entwicklung. Durch den Nabelbruch wird der Darm kurzzeitig aus der Körperhöhle verlagert um schneller wachsen zu können.

Wir erwarten die Welpen Anfang Februar 2020!

Wir erwarten Anfang Februar Welpen aus Hela und Gustav!

 

Über drei Jahre arbeiten wir auf diese Verpaarung hin und jetzt ist es endlich soweit. Seit der Zuchtgedanke bei uns gereift ist, ist es ein absoluter Traum Junak und Larson z Milhostovských polí, welche die jeweiligen Großväter der Verpaarung aus Hela und Gustav sind, in unseren Welpen vereinigen zu können. Wir freuen uns auf die bevorstehende Zeit und sind in freudiger Erwartung auf leistungsstarke Rauhbärte, die ihren Opas alle Ehre machen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Slowakischer Rauhbart vom Höfischen Holz